Zeitungsartikel vom 28. November 2018

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Floristik

Glanzvoller Start im Blumenparadies

Für Beatrice Schmuki-Herzog ist am Wochenende ein Traum in Erfüllung gegangen: Sie eröffnete ihren eigenen Blumenladen. In der Adventsausstellung «Glanzvoll» präsentiert die Floristmeisterin die ganze Fülle der floralen Kunst.

        

Rechtzeitig zum Advent eröffnete am Wochenende das neue Atelier für florales Gestalten BLÜTENART. Am Talbachkreisel neben der Metzgerei Dober fand Beatrice Schmuki-Herzog ihr Ladenlokal, in dem sie schönste florale Kreationen anbietet. Mit viel Hingabe stellt die Floristin Sträusse zusammen und kreiert Dekorationen für die Raumgestaltung, Hochzeiten, Feiern oder Traueranlässe.

An der Adventsausstellung zeigt Beatrice Schmuki-Herzog ihr Können: Vielseitig gestaltete Adventskreationen gibt es ebenso wie ausgeschmückte Pflanzen und diverse Ausführungen mit Schnittblumen – es ist eine Freude, die zahlreichen schönen Dinge zu entdecken.

Dass Beatrice Schmuki-Herzog auch ein Faible für Raumgestaltung hat, ist dem Laden anzusehen: Blickfang ist ein reich dekorierter, heimeliger Holztisch, der weihnächtliche Stimmung verbreitet. Viele Deko-Artikel sind ebenfalls im Angebot, aktuell passend zur Saison Weihnachtsschmuck, Tannzapfen, Engelfiguren, putzige Samichläuse aus Filz und vieles mehr.

Seit über zehn Jahren in Frauenfeld tätig, ist Beatrice Schmuki-Herzog Spezialistin in der floralen Gestaltung – nun hat sie ihr eigenes Reich erweitert und lässt dort jeden Blumentraum wahr werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.